Menu
Menü
X
(c) ekow

Mitarbeiterfeier per Zoom am 21.01.2022

Auf Ihre/Eure Teilnahme freuen wir uns! Die Einwahldaten lauten wie folgt:

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85785751131?pwd=UFFYQ0JuMS8yNzViTVZ5WHBEYXVmUT09

Meeting-ID: 857 8575 1131
Kenncode: 930082

Wir starten mit dem gemeinsamen Essen, d.h. bitte vor dem Meeting kochen!

Gottesdienst am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10.00 Uhr

Herzlich laden wir Sie zu diesem Gottesdienst ein, der von Pfarrerin Dr. Juliane Schüz gehalten und von einer Solobläserin begleitet wird.

Anmeldung bitte bis spätestens Samstag 18 Uhr an  Ulla Ernst
Telefon: 0162-7684139
E-Mail: ulla.ernst@ekow.de

Unsere Gottesdienste im Januar

23.01.2022

10:00 Uhr

Gottesdienst - Pfarrerin Dr. Juliane Schüz
Anmeldung bitte über Ulla Ernst 0162-7684139

30.01.2022

10:00 Uhr

Gottesdienst - Pfarrerin Elke Stern-Tischleder
Anmeldung bitte über Ulla Ernst 0162-7684139

30.01.2022

11:00 Uhr

Kinderkirche mit Bibeldetektiven

06.02.2022 10:00 Uhr Gottesdienst - Pfarrerin Dr. Juliane Schüz
Anmeldung bitte über Ulla Ernst 0162-7684139
13.02.2022 10:00 Uhr Gottesdienst mit Weltladen - Pfarrerin Elke Stern-Tischleder
Anmeldung bitte über Ulla Ernst 0162-7684139

Vergangene digitale Gottesdienste finden Sie hier!

Aufgrund der Corona-Pandemie finden im Krankenhaus in Rüdesheim zur Zeit keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel feierte Heiligabend mit Open-air-Gottesdienst und stimmungsvoll illuminierter Kirche

Die Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel hat im zweiten Jahr der Pandemie zu drei Gottesdiensten am Heiligabend eingeladen. Gefeiert wurden ein Familiengottesdienst mit Krippenspiel und Orgelmusik im Kirchraum, ein Open-air-Weihnachtsgottesdienst vor der Kirche am Brunnen mit Orgel- und Trompetenmusik und stimmungsvoll illuminierter Kirche sowie eine feierliche Christvesper wiederum in der Kirche mit Orgel- und Flötenmusik. .....weiter 

Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerchtigkeit

Fastenaktion "7 Wochen ohne"

Weltgebetstag am 4. März 2022

Der ökumenische Gottesdienst findet am 4. März um 15 Uhr in der Kath. Kirche St. Martin in Oestrich statt.

Impressionen aus unserer Kirche

Kirchenführung

(c) ekow

Mein Name ist Ulrike Franzki und ich bin seit Sommer 2020 zertifizierte Kirchenführerin im Bundesverband Kirchenpädagogik. Ehrenamtlich und für Sie kostenlos biete ich kurze Führungen durch die Kirche an- ich freue mich über eine Spende an unseren Förderkreis "Damit die Kirche im Dorf bleibt". Vielen Dank!

ulrike.franzki@gmail.com

Ich möchte Sie neugierig machen auf den modernen Kirchenbau, der an so exponierter Lage oberhalb des Rheines in den Weinbergen liegt. Da die Kirche nur zu Gottesdiensten, Gruppentreffen und Veranstaltungen geöffnet ist, vereinbaren Sie bitte vor Ihrem Besuch einen Termin.

Gerne nehme ich Sie auf einen spirituellen Gang mit in "meine" Kirche. Im Zusammenspiel von "Zisterziensisch schlicht" in Bezug zur Einfachheit und Schmucklosigkeit des Baues und unserem Motto: offen-einladend-verbindend lade ich Sie zum Entdecken ein. Herzlich willkommen!

Aufgrund der geltenden Corona-Regelungen sind derzeit nur Führungen für Einzelpersonen oder Personen aus zwei Haushalten möglich unter Einhaltung der gängigen Hygieneregeln (u.a. Hände desinfizieren und Mund-Nase-Schutz tragen). Dafür bitte ich um Ihr Verständnis!

EKHN-Nachrichten

Portrait vor abstraktem Bild

30.12.2021 vr

Neujahrsbotschaft 2022: „Das Leben kann so schön sein.“

Kirchenpräsident Volker Jung erinnert an stärkende Kraft der biblischen Jahreslosung für 2022.
Jahreslosung 2022

30.12.2021 red

Offene Türen - Gedanken zur Jahreslosung 2022

Die Coronazeit hat Kirchenpräsident Volker Jung gezeigt, wie groß die Sehnsucht nach Leben ist. Was Leben für ihn bedeutet beschreibt er so: "Liebe erfahren – das ist Leben." Hoffnungsworte dazu findet er auch in der Jahreslosung 2022, die lautet: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Joh 6,37)
Münzstapel und Online-Überweisungsformular

13.11.2020 pwb

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.
top