Menu
Menü
X

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Präsenz-Gottesdienst am Sonntag, 25. Juli 2021, um 10 Uhr, mit Pfarrerin Elke Stern-Tischleder

Bitte melden Sie sich hierzu bei Frau Ulla Ernst an, Tel. 0162-7684139.

Bitte tragen Sie bis zu Ihrem Platz eine OP- oder FFP2-Maske. Diese darf am Platz abgesetzt werden, muss aber zum Singen wieder aufgesetzt werden. Beim Verlassen der Kirche, die Maske bitte auch wieder aufsetzen. Vielen Dank.

Übersicht der kommenden Gottesdienste

01.08.202110:00 UhrPräsenz-Gottesdienst mit Abendmahl - Pfarrerin Elke Stern-Tischleder
08.08.202110:00 UhrPräsenz-Gottesdienst mit Prädikant Gerhard Eschborn 
- im Anschluss Weltladen
15.08.202110:00 UhrPräsenz-Gottesdienst mit Prädikantin Barbara Petry
22.08.202110:00 UhrPräsenz-Gottesdienst mit Pfarrerin Dr. Juliane Schüz
29.08.202110:00 UhrPräsenz-Gottesdienst mit Prädikant Gerhard Eschborn
Vergangene Gottesdienste finden Sie hier!

Aktuell sammeln wir Spenden für folgende Projekte

"damit die Kirche im Dorf bleibt"
Förderkreis der Ev. Kirche Oestrich-Winkel

Aktiv helfen und fördern:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale Projekte
  • Kirchenmusikalische Arbeit
  • Erhaltung der „Kirche im Dorf“

Hier geht es zur Spende!

Vielen Dank!

(c) ekow
(c) ekow/eaA

Jüdische Gemeinde Wiesbaden

Gerne informieren wir Sie über interessante Veranstaltungen zum Kennenlernen von Geschichte und Gegenwart des Judentums, die die jüdische Gemeinde in Wiesbaden anbietet. So z.B. Filme, Vorträge, Online-Rundgänge, Online-Ausstellungen, Seminare und Kurse. Die Broschüre können Sie sich hier ansehen.

(c) ekow

Impressionen aus unserer Kirche

Kirchenführung

(c) ekow

Mein Name ist Ulrike Franzki und ich bin seit Sommer 2020 zertifizierte Kirchenführerin im Bundesverband Kirchenpädagogik. Ehrenamtlich und für Sie kostenlos biete ich kurze Führungen durch die Kirche an- ich freue mich über eine Spende an unseren Förderkreis "Damit die Kirche im Dorf bleibt". Vielen Dank!

ulrike.franzki@gmail.com

Ich möchte Sie neugierig machen auf den modernen Kirchenbau, der an so exponierter Lage oberhalb des Rheines in den Weinbergen liegt. Da die Kirche nur zu Gottesdiensten, Gruppentreffen und Veranstaltungen geöffnet ist, vereinbaren Sie bitte vor Ihrem Besuch einen Termin.

Gerne nehme ich Sie auf einen spirituellen Gang mit in "meine" Kirche. Im Zusammenspiel von "Zisterziensisch schlicht" in Bezug zur Einfachheit und Schmucklosigkeit des Baues und unserem Motto: offen-einladend-verbindend lade ich Sie zum Entdecken ein. Herzlich willkommen!

Aufgrund der geltenden Corona-Regelungen sind derzeit nur Führungen für Einzelpersonen oder Personen aus zwei Haushalten möglich unter Einhaltung der gängigen Hygieneregeln (u.a. Hände desinfizieren und Mund-Nase-Schutz tragen). Dafür bitte ich um Ihr Verständnis!

top